Mögliche Probleme und Schmerzen

Vor allem beim Einsetzen und der Aktivierung von festsitzenden Apparaturen sind die Zähne für rund drei Tage empfindlich und können insbesondere beim Essen von harten Nahrungsmitteln schmerzen.

Bei gewissen Apparaturen (v.a. bei Befestigung an der Innenseite der Zähne oder bei Apparaturen im Gaumen-Bereich) kann das Sprechen anfangs erschwert sein. Kinder gewöhnen sich jedoch normalerweise sehr schnell an die neue Situation und haben bereits wieder nach 1-2 Wochen eine korrekte Aussprache.

Das Musizieren mit Blasinstrumenten kann je nach Zahnspange erschwert sein und es braucht häufig etwas mehr Zeit und Übung, bis wieder normal musiziert werden kann.

Praxis für Kieferorthopädie

Dr. med. dent. Martina Eichenberger

Fachzahnärztin für Kieferorthopädie (CH)

Schulstrasse 7, 5507 Mellingen

Tel: 056 560 83 66

praxis@zahnspangen-mellingen.ch

   Telefonzeiten:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag: 9-11 Uhr und 14-16 Uhr

  • Mittwoch: 8-12 Uhr und 13-17 Uhr

  • Freitag 9-11 Uhr

    (Termine für kieferorthopädische Behandlungen sind auch ausserhalb dieser Zeiten und samstags möglich)